Forschung

unternehmen-inocon-technologie

Der Plasmatechnologie immer einen Schritt voraus

Das Unternehmen INOCON Technologie GmbH verfügt über zahlreiche Patente im Bereich Plasmahärten, Plasmaschweißen und –löten sowie über Plasmabeschichten.

Diese Kompetenz wird in jüngster Zeit durch die sehr erfolgreiche Forschung im Bereich von neuartigen Plasmabeschichtungstechnologien erweitert. Die INOCON Technologie GmbH betreibt eine Reihe von FFG- (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft) und Eurostars- (Förderprogramm von EUREKA und der Europäischen Kommission) Forschungsprojekte, in denen atmosphärische Plasmaanwendungen für das Beschichten, Aktivieren und Schweißen entwickelt werden.

Ein Teilgebiet davon ist die Anwendung von atmosphärischen Prozessen anstelle von PVD-Verfahren (physikalische Gasphasenabscheidung) bzw. CVD-Verfahren (chemische Gasphasenabscheidung), welche einen Bruchteil an Investitionskosten gegenüber den bisherigen Vakuumverfahren ermöglichen und insbesondere gut automatisierungsfähig sind.

Aufgrund der hervorragenden Kooperation mit Universitäten wurde kürzlich der Anerkennungspreis des Vereines „Rudolf Trauner Stiftung“ an die INOCON Technologie GmbH für die beispielhafte Zusammenarbeit mit oberösterreichischen Forschungseinrichtungen verliehen.