Plasmatron Schweiß/ Lötequipments werden für einen Deutschen premium Automobilisten im Bereich des Kofferraums eingesetzt. Hier wird der „Wasserablauf“ (Überlappstoss verzinkter Bleche) mittels CuSi3 Zusatz gelötet.

Das Equipment beinhaltet die Plasmatron Schweißtechnik inklusive Stromquelle und Drahtvorschub sowie Zusatzkomponenten wie taktile Nahtführung, Drahtabschneider und Schweißdatenaufzeichnung.

Die Komponenten wurden von INOCON an verschiedensten Standorten in Europa wie zB Deutschland, Spanien, Ungarn, Belgien aber auch international zB in China und Brasilien in Betrieb genommen.

Hohe Qualitätsansprüche und ein Produktionsvolumen von ca. 600-700 Karosserie Teilen konnten mit Plasmatron gewährleistet werden.

11 + 6 =