Der „Plasma Plotter“ ist eine Beschichtungszelle mit der ein breites Spektrum an Aufgaben gelöst werden kann. Die Anlage ist als Plug&Play Lösung konzipiert and kann für komplexe Forschungs- oder auch Produktionsaufgaben eingesetzt werden.

Als Beschichtungstechnologie wird der Atmosphärische Plasma Prozess InoCoat eingesetzt. Es können damit verschiedenste funktionale Schichten auch auf sensiblen Substraten generiert werden. Optional kann auch auf den Micro Cold Plasma Brenner MCP umgerüstet werden.

Um sehr hohe Bewegungsgeschwindigkeiten realisieren zu können wird der Beschichtungsbrenner mittels eines H-Zahnriemenantriebs positioniert.

Beim Kunden wurde die Anlage dann noch um ein Auf- und Abwickelsystem für Folien erweitert.

1 + 7 =